Nadine Lange

Nadine Lange

Geschäftsführerin, Beraterin & Wohlfühlmanagerin

Qualifikation
  • Diplom-Soziologin
  • Prozessberaterin
  • ausgebildete Auditorin und Gutachterin
  • Coach

nlange@prima-lux.de

Meine Schwerpunkte

  • Wohlfühlmanagement
  • ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • gesundheitsorientierte Mitarbeiterführung
  • Team- und Führungskräftecoaching
  • Veränderungsbegleitung
  • Strategieentwicklung
  • Interims Managment

Tätigkeitsbereich

Was mich antreibt

Jeder Mensch hat seine eigene individuelle Stärke, die es sich zu nutzen lohnt. Teams und Organisationen, die von vielen Menschen getragen werden, haben ein großes Potential und eine hohe Leistungsfähigkeit, wenn jedes Teammitglied nach seinen Stärken eingesetzt und gefordert wird. Diese Haltung begleitet mich in meinem Tun und der Beratung.

Nach meiner Überzeugung können Veränderungs- und Strategieprozesse gelingen, wenn Wissen und Stärken des Teams genutzt werden. Qualität entsteht, wenn das Team diese trägt, lebt und gemeinsam weiter entwickelt. In einem gesunden Unternehmen herrscht eine offene und transparente Kommunikation. Gesunde Mitarbeiter werden gefordert und gefördert. Gesunde Führung schafft Rahmen und Austausch dafür. Ich bin überzeugt, dass jede Organisation und jedes Unternehmen auch schwierige Entwicklungen meistern kann und unterstütze sie dabei. Keine Angst vor Misserfolgen zu haben, Fehler auch zu lassen zu können und im Austausch zu bleiben, sind die wichtigsten Voraussetzungen. Eine systematische, analytische Vorgehensweise und die Kreativität bei Lösungsansätzen sind für mich unersetzliche Handwerkszeuge.

Eine gute theoretische Fundierung und regelmäßiger fachlicher Austausch ist mir wichtig. Aus eigener Erfahrung als Führungskraft weiß ich jedoch auch, wie wichtig es ist theoretische Modelle in der Praxis an die vorhandenen Gegebenheiten anzupassen.

Meine Seminare

Meine Kompetenzen

  • praxisnahe und empathische Beratung mit kreativen Lösungsansätzen
  • gutes Modell und Theoriewissen und die Fähigkeit davon los lassen zu können
  • systematisches und analytisches Vorgehen
  • Stärkenorientierung und Wertschätzung