Unsere Veranstaltungen im Überblick

Unser Seminarprogramm 2020/2021 zum herunterladen

> hier klicken <

(Leitungs-) Qualität in Kitas - Modul 1

Eine Fortbildung in 4 Modulen mit je 2 Tagen

Qualitätsentwicklung in Kitas gleicht manchmal einer Bootsfahrt in unbekannte Gewässer, die kräftigen Gegenwind befürchten lässt. Mit einer Fortbildungsreihe in 4 zweitägigen Modulen bringen und halten Sie Ihre Kita auf Kurs und behalten dabei das wichtigste im Blick: Das Wohl der Kinder!

Das Seminar ist für Sie geeignet unabhängig davon, ob und welches Qualitätssystem Sie in Ihrer Kita bereits eingeführt haben. Theoretischer Input und umfangreiche praktische Übungen helfen Ihre bisherige Arbeit zu reflektieren und Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Modul 1: Kurs abstecken
Als Leitung den Qualitätsprozess planen

25.08.2021 - 26.08.2021
Nadine Lange, Torsten Thormählen
1480,- €
Blockseminar

Sexuelle Gewalt erkennen

Tagesseminar


Das Thema sexuelle Gewalt wird nach wie vor tabuisiert. Das
kann an den Übertragungen liegen und der Fassungslosigkeit,
die mit diesem Thema verknüpft sind. Für unser Gehirn ist es
fast unmöflich, sich vorzustellen, was passiert sein könnte und
was noch alles so passiert.
Wir haben in dieser Fortbildung einen ganzen Tag lang Zeit,
uns diesen Gefühlen zu stellen und einen Umgang damit zu
finden. Wir sprechen über Merkmale von sexueller Gewalt
sowie unsere Handlungsmöglichkeiten. Ebenso können wir
Situationen durchsprechen und einen guten Leitfaden herausarbeiten,
der es uns einfacher machen wird, für die Betroffenen
einen Schutz aufrecht zu erhalten.

01.09.2021
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

"Ruhe, bitte!" - Stressfreies Meistern von Alltagssituationen

Tagesseminar

Herausfordernde Alltagssituationen führen oft zu plötzlich auftretendem
Unwohlsein und Stress. Selbst wenn die konkrete
Situation bereits lange vergangen ist, schießen uns in ruhigen
Momenten die Gedanken daran wieder in den Kopf und wir
durchleben den Stress erneut. Das kann uns die nötige Ruhe
und den Schlaf rauben!
Warum können wir oft nicht abschalten? Und was können wir
tun, um in stressigen Situationen und auch danach stressfrei
zu bleiben?
In diesem Seminar schauen wir uns herausfordernde Alltagssituationen
auf eine neue Art und Weise an und lösen dadurch
erzeugte Stress- und Problemfälle mittels der leicht anwendbaren
Point2Mind-Methode* (Drei-Finger-Regel) auf.

10.09.2021
Melanie Belling, Wolfgang Belling
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

Keine Angst vor großen Gruppen! Teil 1

Eine Fortbildung bestehend aus zwei halben Tagen

1. Teil unseres Rhetorik-Seminares für Erzieher/innen mit grundlegenden Kenntnissen und Vorbereitung der Praxisübung.

Inhalte:
Fühlen Sie sich unwohl vor dem Elternabend?
Wissen Sie nicht, wie Sie Informationen gut vermitteln?
Egal, ob Sie sich eher forsch oder zurückhaltend in der
Kommunikation erleben: Entscheidend ist, wie das Gesagte
beim Gegenüber ankommt, und welche Wirkung
Sie erzeugen. Mit größerer Aufmerksamkeit der eigenen
Rede und der der anderen gegenüber, lassen sich Missverständnisse
vermeiden, Sie werden sicherer und die
gute Stimmung bleibt erhalten.

10.09.2021
Torsten Thormählen
290,-€ inkl. MwSt
Tagesseminar

Bei sexueller Gewalt richtig handeln

Tagesseminar

Wir als Fachkräfte begegnen in den unterschiedlichsten Einrichtungen
der sozialen Arbeit auch dem Thema akute Kindeswohlgefährdung.
Diese Situation ist an sich schon hoch dynamisch.
Wenn wir in diesem Zusammenhang auch noch das
Thema sexuelle Gewalt vermuten oder uns davon berichtet
wird, kann es sein, dass mit Aktionismus oder Bagatellisierung
geantwortet wird. Warum das so ist und was stattdessen zu
tun wäre, erarbeiten wir uns in dieser Fortbildung. Es geht darum,
Dynamiken zu erkennen, die speziell bei sexueller Gewalt
los getreten werden (sehr ähnlich ist diese Dynamik bei psychischer
Gewalt). Wir werden uns mit besonnenem Handeln
im rechten Rahmen und mit ersten Interventionsmöglichkeiten
auseinander setzen, damit für die Betroffenen ein Schutz entsteht.

21.09.2021
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

(Leitungs-) Qualität in Kitas - Modul 2

Eine Fortbildung in 4 Modulen mit je 2 Tagen

Qualitätsentwicklung in Kitas gleicht manchmal einer Bootsfahrt in unbekannte Gewässer, die kräftigen Gegenwind befürchten lässt. Mit einer Fortbildungsreihe in 4 zweitägigen Modulen bringen und halten Sie Ihre Kita auf Kurs und behalten dabei das wichtigste im Blick: Das Wohl der Kinder!

Das Seminar ist für Sie geeignet unabhängig davon, ob und welches Qualitätssystem Sie in Ihrer Kita bereits eingeführt haben. Theoretischer Input und umfangreiche praktische Übungen helfen Ihre bisherige Arbeit zu reflektieren und Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Modul 2: Das Schiff inspizieren
Als Leitung Qualitätsentwicklung umsetzen

22.09.2021 - 23.09.2021
Nadine Lange, Torsten Thormählen
1480,- €
2-Tagesseminar

Wenn Elterngespräche nicht funktionieren

Tagesseminar


In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen mittels denkpsychologischer
Fakten, Elterngespräche optimal vorzubereiten
und zu führen. Unbewusste Denkmuster rund um das
Thema Eltern, Erziehung und erzieherische Fachkraft werden
sichtbar gemacht. Durch die praktische Anwendung der
Drei-Finger-Regel lösen die TeilnehmerInnen effektiv Stressund
Problemsituationen. So kann die Kommunikation mit den
Eltern gelingen und jeder ist in der Lage, sein volles Potenzial
zum Wohle aller Beteiligten einzusetzen

30.09.2021
Melanie Belling, Wolfgang Belling
299,-€ inkl. MwSt.
2-Tagesseminar

Keine Angst vor großen Gruppen! Teil 2

Eine Fortbildung bestehend aus zwei halben Tagen

2. Teil unseres Rhetorik-Seminares für Erzieher/innen mit Praxisübung und Feedback.

Inhalte:
Fühlen Sie sich unwohl vor dem Elternabend?
Wissen Sie nicht, wie Sie Informationen gut vermitteln?
Egal, ob Sie sich eher forsch oder zurückhaltend in der
Kommunikation erleben: Entscheidend ist, wie das Gesagte
beim Gegenüber ankommt, und welche Wirkung
Sie erzeugen. Mit größerer Aufmerksamkeit der eigenen
Rede und der der anderen gegenüber, lassen sich Missverständnisse
vermeiden, Sie werden sicherer und die
gute Stimmung bleibt erhalten.

30.09.2021
Torsten Thormählen
290,-€ inkl. MwSt
Tagesseminar

Der Wert der Fehler

Seminar 3-4 Stunden

Nichts ist wichtiger als sein zu dürfen wie man einfach
ist. Ein gesundes Selbstvertrauen, Selbstachtung und
eine freie, unbewertete Entwicklung unter bedingungsloser
Liebe ist wünschenswert für jeden Menschen. Doch
wie gelingt es uns für unsere Kinder? Was verändert
sich, wenn eine gute Fehlerkultur im Leben integriert
und akzeptiert ist? Wir reflektieren, tauschen aus und
finden gemeinsam Ihre persönlichen Schwerpunkte in
der Begleitung und Erziehung von Kindern – mit einem
neuen Blick auf den Wert der Fehler.

30.09.2021
Ines Westphalen
155,-€ inkl. MwSt.

Qualitätsbeauftragte/r Modul 1

Eine Fortbildung in 3 Modulen mit je 3 Tagen

Modul 1 – Grundlagen und das Kind im Zentrum
der Qualitätsentwicklung in der Kita

  • Im Zentrum der Qualität - Kunden der Kita und ihre
    Bedürfnisse
  • Die Systematik von Qualitätsentwicklung und der
    kontinuierlichen Verbesserung - PDCA
  • QM in der Kita - pädagogische Prozesse und
    Konzeption
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Fachkraft-Kind-Interaktion
  • Kinderschutz
  • Reflektion der eigenen Qualität/Arbeit (ich und
    Team)
  • Auswahl der Prüfungsaufgabe

 

19.10.2021 - 21.10.2021
2140,-€ inkl. MwSt.

Traumatisierten Kindern helfen können

Tagesseminar


Fachkräfte, die mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen
oder Erwachsenen arbeiten, kommen in manchen Situationen
an pädagogische Grenzen. Plötzlich haben wir es vehement
mit Übertragungen zu tun - wenn wir dies nicht bemerken
gehen wir mitunter sehr frustriert in den Feierabend.
Mit ein paar theoretischen Hintergrundinformationen über die
Entstehung eines Traumas und deren (Notfall-) Reaktionen
können wir uns in zukünftigen Situationen anders verhalten.
Wir können ein gesundes Klima schaffen, in dem wir gut arbeiten
wollen.

27.10.2021
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

„Hilfe erwünscht!“ - Die kollegiale Fallberatung in der Kita erfolgreich durchführen

Tagesseminar

Die kollegiale Fallberatung ist eine praktisch anwendbare
Methode, bei der sich Kollegen oder Führungskräfte untereinander
wechselseitig beraten und gemeinsam Lösungen
entwickeln. Sie eignet sich für alle Sachverhalte, zu denen
ein Gruppenmitglied (Fallerzähler) eine Beratung vom Team
wünscht. Dabei kann es sich um erlebte Konflikte mit Eltern,
Kollegen, Leitung oder Kindern, um die Weiterentwicklung
der Kita, um eine Teamsituationen oder anderes handeln.
In diesem Seminar schauen wir uns gemeinsam an, wie
die kollegiale Fallberatung sowohl gut vorbereitet als auch
optimal durchgeführt werden kann. Wir werden sowohl den
theoretischen Ablauf besprechen als auch gleich selbst zur
Tat schreiten und konkrete Fallbesprechungen durchführen,
damit die eigene Vorbereitung und Durchführung bestens
gelingt!

09.11.2021
Melanie Belling, Wolfgang Belling
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

Was tun bei herausforderndem Verhalten von Kindern?

Tagesseminar


In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen, die Verhaltensweise
der Kinder in ihrer Gesamtheit zu beobachten
und aus dieser Haltung einen neuen lösungsorientierten
Umgang mit den Kindern zu finden. Dabei werden auch
eigene Verhaltensweisen unter Stress betrachtet. Unbewusste
Denkmuster rund um die Themen „Verhalten von
Kindern“, „pädagogische Fachkraft“ und „Erziehung“ werden
sichtbar gemacht. Durch die praktische Anwendung
der Drei-Finger-Regel lösen die TeilnehmerInnen effektiv
Problemsituationen auf. So kann die optimale Begleitung
der Kinder gelingen und jeder ist in der Lage, seine professionelle,
pädagogische Haltung in alle Alltagssituationen zu
übertragen!

10.11.2021
Melanie Belling, Wolfgang Belling
299,-€ inkl. MwSt.
2-Tagesseminar

Psychodrama - den Perspektivwechsel schaffen

2-Tagesseminar


In diesem Workshop lernen Sie ein paar Grundlagen
aus dem Psychodrama und ihre Methoden kennen. Wir
können nicht alle Methoden anwenden, heute werden
wir hier das große Psychodramaspiel mit seinen fünf
Elementen Bühne, Leitung, Protagonist*in, Hilfs-ich
und Gruppe erproben.
Diese Methode ist hervorragend geeignet, ins Gefühl
zu gehen und den Kopf auszuschalten. Zudem ermöglicht
sie einen Perspektivwechsel, den wir in angespannten
oder „emtinalen“ Situationen benötigen, um
unser Gegenüber besser verstehen zu können.

11.11.2021
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

(Leitungs-) Qualität in Kitas - Modul 3

Eine Fortbildung in 4 Modulen mit je 2 Tagen

Qualitätsentwicklung in Kitas gleicht manchmal einer Bootsfahrt in unbekannte Gewässer, die kräftigen Gegenwind befürchten lässt. Mit einer Fortbildungsreihe in 4 zweitägigen Modulen bringen und halten Sie Ihre Kita auf Kurs und behalten dabei das wichtigste im Blick: Das Wohl der Kinder!

Das Seminar ist für Sie geeignet unabhängig davon, ob und welches Qualitätssystem Sie in Ihrer Kita bereits eingeführt haben. Theoretischer Input und umfangreiche praktische Übungen helfen Ihre bisherige Arbeit zu reflektieren und Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Modul 3: Alle Mann an Bord
Als Leitungskraft gemeinsam mit dem Team Qualitätsentwicklung leben und reflektieren

17.11.2021 - 18.11.2021
Nadine Lange, Torsten Thormählen
1480,- €
2-Tagesseminar

Qualitätsbeauftragte/r Modul 2

Eine Fortbildung in 3 Modulen mit je 3 Tagen

Modul 2 – Instrumente und Systeme der
Qualitätsentwicklung

  • QM in der Kita - Grundlagen und Bausteine
  • verschiedene QM Systeme für Kitas im Vergleich
  • Instrumente und Werkzeuge der
    Qualitätsentwicklung
  • Moderation und Präsentation
  • Beschwerdemanagement
  • Evaluationen und Auswertungen
  • QM Auditierung und Überprüfung

 

23.11.2021 - 25.11.2021
2140,-€ inkl. MwSt.

Systemische Beratung im Kita-Alltag nutzen

Tagesseminar


Innerhalb der systematischen Beratung gibt es viele Methoden,
die Fachkräfte aus der sozialen Arbeit sehr gut für ihre
Mitarbeiter anwenden können.
Es dient dazu, mehr Verständnis für konflikthafte Situationen
und deren Entstehung zu erlangen. Diese birgt meist schon
Lösungen.

 

01.12.2021
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

Vom Team zur Leitung - Modul 1

Eine Fortbildung in 2 Modulen mit je 2 Tagen inkl. 4 Stunden Einzelcoaching


Dieses Seminar dient der Reflexion der eigenen
Rolle und des eigenen Führungsstils und soll
einen Überblick verschaffen über anfallende Leitungsaufgaben
auch in Hinblick auf Qualitätsentwicklung
ihrer Einrichtung. Wir gehen in diesem
Seminar besonders auf Leitungskräfte ein, die
selbst auch in der Gruppe aktiv sind. Wir reflektieren
mit ihnen, welchen besonderen Wert ihre
Rolle zwischen Leitung und der Nähe zum Gruppengeschehen
für Sie und die Qualität ihrer Kita
haben kann. Wir stärken Sie in Ihrem Leitungshandeln
und Sie lernen ihr eigenes Verhalten zu
reflektieren und für die Qualitätsentwicklung ihrer
Kita zu nutzen.

11.01.2022 - 12.01.2022
Nadine Lange
1.785,- € inkl. MwSt.
2-Tagesseminar

(Leitungs-) Qualität in Kitas - Modul 4

Eine Fortbildung in 4 Modulen mit je 2 Tagen

Qualitätsentwicklung in Kitas gleicht manchmal einer Bootsfahrt in unbekannte Gewässer, die kräftigen Gegenwind befürchten lässt. Mit einer Fortbildungsreihe in 4 zweitägigen Modulen bringen und halten Sie Ihre Kita auf Kurs und behalten dabei das wichtigste im Blick: Das Wohl der Kinder!

Das Seminar ist für Sie geeignet unabhängig davon, ob und welches Qualitätssystem Sie in Ihrer Kita bereits eingeführt haben. Theoretischer Input und umfangreiche praktische Übungen helfen Ihre bisherige Arbeit zu reflektieren und Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Modul 4: Leinen los und Kurs halten

Qualität weiterentwickeln und
als Leitung mit Widerständen umgehen

12.01.2022 - 13.01.2022
Nadine Lange, Torsten Thormählen
1480,- €
2-Tagesseminar

Qualitätsbeauftragte/r Modul 3

Eine Fortbildung in 3 Modulen mit je 3 Tagen

Module 3 – Dokumentation und Sicherung der Qualität

  • Dokumentation der Qualität QM Handbuch und QM
    Dokumente
  • Prozesse und Prozessbeschreibung
  • Organisationsweiterentwicklung
  • Personalmanagement und -organisation
  • Mitarbeitergespräche
  • Abschluss-Prüfung

 

18.01.2022 - 20.01.2022
2140,-€ inkl. MwSt.

Systemische Beratung im Kita-Alltag nutzen

Tagesseminar


Innerhalb der systematischen Beratung gibt es viele Methoden,
die Fachkräfte aus der sozialen Arbeit sehr gut für ihre
Mitarbeiter anwenden können.
Es dient dazu, mehr Verständnis für konflikthafte Situationen
und deren Entstehung zu erlangen. Diese birgt meist schon
Lösungen.

 

26.01.2022
299,-€ inkl. MwSt.

"Ich sehe was, was du nicht siehst!" - Professionelles Beobachten von Kindern

Tagesseminar

Um die Kinder bestmöglich pädagogisch begleiten zu können,
müssen die pädagogischen Fachkräfte die Signale
der Kinder gezielt wahrnehmen können - insbesondere
ohne gleich eine Bewertung erfolgen zu lassen. Dieses
ist gar nicht so leicht, denn oft denken wir, dass wir lediglich
beobachten, aber tatsächlich hat sich eine Bewertung
bereits eingeschlichen: „Das Kind reagierte trotzig!“ oder
„Das Zimmer ist unaufgeräumt!“ sind Beispiele dafür.
In diesem Seminar schauen wir uns an, wie professionelles
Beobachten von Kindern funktionieren kann, unabhängig
von jeder späteren Dokumentationsform. Wir
üben unsere Beobachtungen von unseren Bewertungen
zu trennen, um die Kinder unvoreingenommen, individuell
und interessensbasiert in ihrer Entwicklung begleiten zu
können.

08.03.2022
Melanie Belling, Wolfgang Belling
299,-€ inkl. MwSt.

Wenn Elterngespräche nicht funktionieren

Tagesseminar


In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen mittels denkpsychologischer
Fakten, Elterngespräche optimal vorzubereiten
und zu führen. Unbewusste Denkmuster rund um das
Thema Eltern, Erziehung und erzieherische Fachkraft werden
sichtbar gemacht. Durch die praktische Anwendung der
Drei-Finger-Regel lösen die TeilnehmerInnen effektiv Stressund
Problemsituationen. So kann die Kommunikation mit den
Eltern gelingen und jeder ist in der Lage, sein volles Potenzial
zum Wohle aller Beteiligten einzusetzen

10.03.2022
Melanie Belling, Wolfgang Belling
299,-€ inkl. MwSt.
2-Tagesseminar

Trägerseminar

Tagesseminar


Unser Trägerseminar richtet sich in erster Linie an Vorstände,
ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister
und sonstige Trägervertreter, die eine Kita betreiben.
An Sie werden die gleichen Anforderungen gestellt
und für Sie gelten die gleichen gesetzlichen Bestimmungen,
wie für die großen freien Trägerorganisationen.
Dabei besteht die Herausforderung darin, alle Anforderungen
unter Berücksichtigung des Wohles der Kinder,
Ansprüche der Eltern, bestehendem Personalmangel und
knappen finanziellen Mitteln zu bewältigen.
Wie die Aufgaben trotz steigender Anforderungen verantwortungsvoll
und erfolgreich erledigt werden kann, ist
Thema dieses Seminars.

18.03.2022
Torsten Thormählen
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

Führung neu denken

2-Tagesseminar  

Dieses Angebot soll Leitungen und Fachkräfte, die Leitungsaufgaben
übernommen haben, oder zukünftig übernehmen
werden dazu dienen, die Grundlagen der Mitarbeiterführung
zu erlernen und zu reflektieren.
In vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen oder
großen sozialen Organisationen übernehmen in der Regel
gute Fachkräfte Führungsaufgaben, ohne sich dessen
bewusst und fachlich dafür ausreichend geschult worden
zu sein. Wenn dann noch Fachkräftemangel und häufige
Fluktuation das Führung erschweren, sind zeitgemäße Leitungskompetenzen
zur Motivation und Bindung des Teams
gefragt.

21.04.2022 - 22.04.2022
Melanie Belling, Wolfgang Belling
549,-€ inkl. MwSt.
2-Tagesseminar

"In der Ruhe liegt die Kraft!" - Stressfreies Konfliktmanagement für Führungskräfte

Tagesseminar

Konflikte mit Mitarbeitern, Eltern oder auch den Kindern
lösen oft Unwohlsein und Stress in unserem Körper aus.
Plötzlich kann kein klarer Gedanke mehr gefasst werden,
der Puls schnellt in die Höhe und ein Unverständnis auf beiden
Seiten lässt keinen gemeinsamen Nenner mehr finden.
Manchmal eskaliert die Situation so sehr, dass wir uns zu
Worten hinreißen lassen, die einem im Normalfall nicht mal
annähernd über die Lippen gekommen wären.
Wie ist das möglich? Und was können wir tun, um in diesen
und anderen stressigen Situationen souverän und stressfrei
zu bleiben?
In diesem Seminar schauen wir uns Konfliktfälle auf eine
neue Art und Weise an und lösen dadurch erzeugte Stressund
Problemfälle mittels der leicht anwendbaren Point-
2Mind-Methode* (Drei-Finger-Regel) auf.

06.05.2022
Melanie Belling, Wolfgang Belling
320,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

Was tun bei herausforderndem Verhalten von Kindern?

Tagesseminar


In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen, die Verhaltensweise
der Kinder in ihrer Gesamtheit zu beobachten
und aus dieser Haltung einen neuen lösungsorientierten
Umgang mit den Kindern zu finden. Dabei werden auch
eigene Verhaltensweisen unter Stress betrachtet. Unbewusste
Denkmuster rund um die Themen „Verhalten von
Kindern“, „pädagogische Fachkraft“ und „Erziehung“ werden
sichtbar gemacht. Durch die praktische Anwendung
der Drei-Finger-Regel lösen die TeilnehmerInnen effektiv
Problemsituationen auf. So kann die optimale Begleitung
der Kinder gelingen und jeder ist in der Lage, seine professionelle,
pädagogische Haltung in alle Alltagssituationen zu
übertragen!

19.05.2022
Melanie Belling, Wolfgang Belling
299,-€ inkl. MwSt.
2-Tagesseminar

„Hilfe erwünscht!“ - Die kollegiale Fallberatung in der Kita erfolgreich durchführen

Tagesseminar

Die kollegiale Fallberatung ist eine praktisch anwendbare
Methode, bei der sich Kollegen oder Führungskräfte untereinander
wechselseitig beraten und gemeinsam Lösungen
entwickeln. Sie eignet sich für alle Sachverhalte, zu denen
ein Gruppenmitglied (Fallerzähler) eine Beratung vom Team
wünscht. Dabei kann es sich um erlebte Konflikte mit Eltern,
Kollegen, Leitung oder Kindern, um die Weiterentwicklung
der Kita, um eine Teamsituationen oder anderes handeln.
In diesem Seminar schauen wir uns gemeinsam an, wie
die kollegiale Fallberatung sowohl gut vorbereitet als auch
optimal durchgeführt werden kann. Wir werden sowohl den
theoretischen Ablauf besprechen als auch gleich selbst zur
Tat schreiten und konkrete Fallbesprechungen durchführen,
damit die eigene Vorbereitung und Durchführung bestens
gelingt!

28.05.2022
Melanie Belling, Wolfgang Belling
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar

„Ich bin stark!“ Praktische Rückenschule für die Arbeitssituation in der Kita

Tagesseminar

Der Alltag als pädagogische Fachkraft in der Kita stellt oft
eine Belastung für die Wirbelsäule dar. Insbesondere wenn
man mit den Kindern auf dem Fußboden kniet oder im Sandkasten
hockt, die Kinder hochgehoben werden oder man sich
zum Basteln auf Kinderstühle zwängt, können Schmerzen im
Rücken, in der Schulter oder den Knien auftreten. Außerdem
können Venen-, Atem- und Verdauungsprobleme durch eine
ständig verdrehte Haltung die Folge sein. Daher ist es sinnvoll,
rechtzeitig präventiv tätig zu werden. Aber auch, wenn
die Probleme schon bestehen, können gezielte Übungen zur
Linderung beitragen.
In diesem Seminar üben wir gemeinsam, wie belastende
Haltungen körperlich ausgeglichen werden können, wie Kinder
sowohl kinder- als auch rückenfreundlich hochgehoben
werden und wie die Knie bei der Arbeit am Boden geschont
werden können. Wir trainieren mit sehr effizienten Mitteln den
Körper weniger zu belasten und lernen rückengerechtes Stehen,
Gehen und Bücken.

07.06.2022
Wolfgang Belling
299,-€ inkl. MwSt.
Tagesseminar